Sorglos-Buchen-Garantie
Vorteilswochen bis 31.Mai: Kostenlos Umbuchen und zusätzlich bis EUR 320 sparen!
EUR 5.919 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

China mit Guilin & Hongkong deluxe

Hauptreise

  • 14 Tage
  • Luxus Privatreise
  • LuxushotelsLuxushotels
  • Peking
  • Große Chinesische Mauer
  • Xi'an & Terrakotta Armee
  • Yangtze Kreuzfahrt
  • Guilin
  • Hongkong
Beijing Juyongguan Beijing Xi'an

Erleben Sie eine besondere Reise durch das Reich der Mitte, die Sie nicht nur in ausgesuchte 5* Hotels führt, sondern einzigartige Erlebnisse verspricht. Sie haben ausreichend Zeit an den Stationen wie Peking, Xi'an, Guilin und Hongkong, um die facettenreichen Metropolen hautnah zu erleben. Sehen Sie die große Chinesische Mauer, die steinernen Soldaten der Terrakotta Armee oder das Naturwunder Guilin. Sie bewegen sich in komfortablen Hochgeschwindigkeitszügen fort, wohnen einige Tage auf einem Komfort Yangtze Kreuzfahrtschiff und genießen.

Tag 1
Beijing
Peking - Sommerpalast, Ankunft in Peking

Peking - Sommerpalast

Nach einem stärkenden Mittagessen in einem lokalen Restaurant besuchen Sie den Sommerpalast im Nordwesten von Peking. Dieser ist von einer großen Parkanlage und dem Kunming See umgeben. Er hilt als der am besten erhaltene kaiserliche Garten der Welt und der größte seiner Art, der noch in China existiert. Die kaiserliche Familie zog sich in den heißen Sommertagen hierhin zurück.

Auf 700.000 m² finden Sie über 3.000 Gebäude, die im Einklang und Harmonie mit der Natur stehen sollen. Die meisten Gebäude sind wunderschön restauriert und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Peking

Ankunft in Peking

Herzlich Willkommen im Reich der Mitte!

Vom Reise-Verlag Lonely Planet auf Platz 9 der Trendziele 2018 gewählt, ist China eines der beliebtesten Reiseziele in Ostasien. Kaum ein Land hat seine alte Kultur so gut bewahrt und hat gleichzeitig über die Jahrtausende andere Kulturen nachhaltig geprägt. Kein Land übt auf Fremde eine solche Faszination aus, die gleichzeitig Ehrfurcht und Respekt vor dem "Anderen" ist.

Mit 1,4 Milliarden Einwohnern ist China das bevölkerungsreichste und gemessen an seiner Gesamtfläche das viertgrößte Land der Welt. 90% der Menschen leben in der östlichen Hälfte des Landes, wo sich die gigantischen Metropolen wie Peking oder Shanghai befinden. Gemäß ihrer Verfassung ist die Volkrepublik China ein "sozialistischer Staat unter der demokratischen Diktatur des Volkes", ein kommunistisches System, das heute aber eine wirtschaftliche und technologische Großmacht darstellt.

Kommen Sie an in diesem Land der Gegensätze. Der Vormittag steht Ihnen zur Erholung zur Verfügung.

Übernachtung im Manxin Beijing Quiamen Courtyard Hotel

Inklusive Mittagessen.

Übernachtung im Manxin Beijing Qianmen Courtyard Hotel (Quardrangle) im Standard Zimmer (http://manxin-qianmen-siheyuan.topbeijinghotels.com/de/).

Tag 2
Juyongguan
Chinesische Mauer, Peking - Altstadtbummel & Olympisches Zentrum
great wall of China_4

Chinesische Mauer

Fahrt von Peking nach Juyongguan - 60 km, 1 Stunde.

Die Große Chinesische Mauer (UNESCO-Weltkulturerbe) erstreckt sich über 6.000 km vom Shanhan Guan Pass an der Bohai Küste bis zum Jiayu Guan Pass in der Wüste Gobi. Sie ist durchschnittlich 9 m hoch und es dauerte über 170 Jahre sie zu erbauen.

In Juyongguan befindet sich der gleichnamige Pass, einer der wichtigsten Übergange der Großen Mauer. Der Ausblick von hier auf das Tal und die Berge ist eindrucksvoll.

Peking - Altstadtbummel & Olympisches Zentrum

Zurück in Peking machen Sie einen Fotostopp an den olympischen Wettkampfstätten "Water Cube", dem Nationalen Schwimmzentrum Peking und "The Bird's Nest", das Nationalstadion. Ein Altstadtbummeln runden den ereignisreichen Tag ab.

Übernachtung im Manxin Beijing Quiamen Courtyard Hotel

Inklusive Frühstück & Mittagessen.

Übernachtung im Manxin Beijing Qianmen Courtyard Hotel (Quardrangle) im Standard Zimmer (http://manxin-qianmen-siheyuan.topbeijinghotels.com/de/).

Tag 3
Beijing
Peking - Verbotene Stadt, Peking - Himmelstempel
Verbotene Stadt Peking

Peking - Verbotene Stadt

Das wohl bekannteste Highlight ist die Verbotene Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe), die sich im Zentrum von Peking befindet. Hier lebten bis zur Revolution 1911 die chinesischen Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien und ist ein Meisterwerk der chinesischen Architektur. Der einfachen Bevölkerung war der Zutritt verwehrt, was den Namen "Verbotene Stadt" erklärt.

Ihr Besuch beginnt auf dem Platz dem Himmlischen Friedens, an dessen Nordseite sich das Tor des Himmlischen Friedens befindet, hinter dem sich die Verbotene Stadt anschließt. bis 1911 war selbst der Platz der öffentlichen Bevölkerung nicht zugänglich, nach der Revolution stellte dieser Ort mit einem Fassungsvermögen von bis zu einer Millionen Menschen eine wichtige Demonstrationsstätte dar. Traurig bekannt wurde der Platz durch den "Zwischenfall vom 4. Juni" als das chinesische Militär eine studentische Demokratiebewegung gewaltsam niederschlug. Obwohl auf dem Platz keine Menschen starben, kamen nach Angaben zwischen "mehreren hundert und mehreren tausend" Menschen in anderen Teilen der Stadt um.

Himmelstempel

Peking - Himmelstempel

Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant wenden Sie sich dem Himmelstempel zu. Diese Sehenswürdigkeit ist eine der bekanntesten Pekings und war einst eines der wichtigsten religiösen Gebäude Chinas, denn der Kaiser besuchte den Tempel, um den Himmel um eine gute Ernte für sein Kaiserreich zu bitten. Schlechte Ernten konnten für einen Kaiser gefährlich werden, denn er hatte somit das Wohlwollen des Himmels verloren und somit auch das Recht das Reich zu regieren.

Der ehrwürdige Tempelbezirk befindet sich inmitten eines großen Parks, der von einer Mauer umgeben ist. Das wohl wichtigste Bauwerk ist die "Halle der Ernteopfer", ein ca. 36 m breiter und 38 m hoher Rundbau. Doch auch im Park befinden alte Bäume, die über 600 Jahre alt sind und Sie beeindrucken werden.

Übernachtung im Manxin Beijing Quiamen Courtyard Hotel

Inklusive Frühstück & Mittagessen.

Übernachtung im Manxin Beijing Qianmen Courtyard Hotel (Quardrangle) im Standard Zimmer (http://manxin-qianmen-siheyuan.topbeijinghotels.com/de/).

Tag 4
Xi'an
Ankunft in Xi'an

Fahrt nach Xi'an

Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Peking nach Xi'an - Dauer ca. 4,5 Stunden.

Durch die großen Distanzen zwischen den einzelnen Städten sind Hochgeschwindigkeitszüge in China sehr beliebt. Sie sind schnell, sicher und komfortabel und machen das Reisen in China einfach und effizient.

Sie reisen mit einem der G-Züge, der schnellsten Zugklasse. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von 250-400 km/h und sind neu und modern. Die Abteile der 2. Klasse sind ausgestattet mit Klimaanlage und verfügen über Waschräume im westlichen Stil.

Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel.

Xian

Ankunft in Xi'an

Ankunft am Bahnhof und Transfer ins Hotel.

Xi'an war die Hauptstadt der meisten chinesischen Dynastien, kein Wunder, dass sich hier zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten befinden. Genießen Sie Ihren ersten Abend bei einem Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Übernachtung im ET House

Inklusive Frühstück und Abendessen.

Übernachtung im ET House ( Xian Bell Drum Towers ) im Standard Zimmer (http://hotel.elong.net/91191273/).

Tag 5
Xi'an
Xi'an - Terrakotta Armee, Xi'an - Stadtbesichtigung
Terrakotta Armee in Xian

Xi'an - Terrakotta Armee

Alles begann im März 1974, als chinesische Bauern in Xiyang beschlossen einen Brunnen zu graben. Sie stießen dabei auf lebensgroße Arme und Beine und harten Ton. Die Bauern hatten unwissentlich die Grabstätte des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang Di, gefunden, der eine 7.000 Soldaten umfassende Terrakotta Armee erbauen ließ, die sein Grab beschützen sollten. Über 700.000 Menschen arbeiteten 36 Jahre lang an der Grabstätte und den Soldaten, die heute zu den bedeutendsten archäologischen Ausgrabungen und Kulturfunden des 20. Jahrhunderts sowie größten Highlights von China zählen.

Unter den 7.000 Soldaten befinden sich Fuß- und Reitsoldaten, Pferde, Kriegswagen und Waffen. Alle Tonfiguren sind individuell, detailgetreu und in Lebensgröße gestaltet.

Glockenturm Xian

Xi'an - Stadtbesichtigung

Am Nachmittag widmen Sie sich den Höhepunkten von Xi'an. Vorneweg ist sicherlich die Große Wildganspagode, das Wahrzeichen der Stadt. Der siebenstöckige Tempel stammt aus der Tang-Dynastie in den Jahren 618-907 und gilt als ein architektonisches Wunderwerk, da sie aus Stein-Schichten, ohne Zement, gebaut wurde.

Die längste und am besten erhaltene Stadtmauer in ganz China befindet sich in Xi'an. Sie zieht sich um die ganze Altstadt herum und stammt auf dem 14. Jahrhundert.

Übernachtung im ET House

Inklusive Frühstück und Mittagessen.

Übernachtung im ET House ( Xian Bell Drum Towers ) im Standard Zimmer (http://hotel.elong.net/91191273/).

Tag 6
Xi'an
Xi'an - Große Moschee, Ankunft in Chongqing - Einschiffung & Beginn der Yangtze Kreuzfahrt

Xi'an - Große Moschee

Ehe Sie Xi'an den Rücken kehren, besuchen Sie heute Vormittag die Große Moschee. Sie befindet sich im muslimischen Viertel der Stadt und ist die größte in ganz China.

Fahrt nach Chongqing

Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Xi'an nach Chongqing - Dauer ca. 5,5 Stunden.

Ankunft in Chongqing - Einschiffung & Beginn der Yangtze Kreuzfahrt

Ankunft am Bahnhof von Chongqing und Fahrt zum Pier. Hier erwartet Sie Ihr Yangtze Kreuzfahrtschiff, das für die kommenden Tage Ihr Zuhause sein wird.

Der Yangtze ist der mit 6.380 km der längste Fluss des Landes und entspringt im tibetischen Hochland. Er mündet ins Ostchinesische Meer und war schon immer von immenser Bedeutung.

Ihre Route erstreckt sich von Chongqing bis Maoping, ca. 700 km. Auf dieser Reise halten Sie an zahlreichen Höhepunkten und erkunden das Umland.

Übernachtung auf dem Komfort-Yangtze Kreuzfahrtschiff

Inklusive Frühstück und Abendessen.

Sie übernachten an Bord eines 5* Schiffes von Century Cruises. Diese Reederei bietet die renommiertesten Luxusschiffe auf dem Yangtze, auf den Ihnen an Nichts fehlen wird. Die Unterbringung erfolgt in einer Deluxe Kabine. Bitte beachten Sie, dass das Bordpersonal englischsprachig ist.

Tag 7
Fengdu
Fengdu, Shibaozhai

Fengdu

Ca. 160 km flussabwärts befindet sich Fengdu, Ihr erster Halt auf der Yangtze Kreuzfahrt. Die kleine Stadt befindet sich heute auf dem Ming Shan Hügel, das alte Stadtgebiet wurde 2007 durch die Aufstauung des Yangtze komplett überflutet und seine Einwohner auf höhere Ansiedlungen umgesiedelt.

Fengdu wird auch "die Stadt der Geister" genannt, denn hier befinden sich zahlreiche daoistische und buddhistische Tempelanlagen, die zahlreiche Darstellungen von der Geisterwelt zeigen, in der sich alle Menschen nach dem Tode wiedertreffen werden.

Anschließend Rückkehr auf Ihr Schiff und Weiterfahrt.

Shibaozhai

Etwas mehr als 100 km weiter flussabwärts treffen Sie auf die Steinschatzfestung Shibaozhai, eine riesige rote Pagode aus dem Jahre 1650. Aufgrund einer Sage wurde der Tempel mitten an einen Felsen gebaut: Einst soll aus einem Spalt im Felsen stetig Reis geflossen sein, von dem sich die Menschen hier ernährten. Die Menschen wurden gierig und vergrößerten den Spalt und die Quelle versiegte.

Da sich die zwölfstöckige Pagode direkt am Felsen befindet wurde nur drei Wände gebaut. Einzigartig sind die runden Fenster des Tempels, ebenso finden Sie eine Buddha Statue im Inneren.

Anschließend Rückkehr auf Ihr Schiff.

Übernachtung auf dem Komfort Yangtze Kreuzfahrtschiff

Inklusive Vollpension.

Sie übernachten an Bord eines 5* Schiffes von Century Cruises. Diese Reederei bietet die renommiertesten Luxusschiffe auf dem Yangtze, auf den Ihnen an Nichts fehlen wird. Die Unterbringung erfolgt in einer Deluxe Kabine. Bitte beachten Sie, dass das Bordpersonal englischsprachig ist.

Tag 8
Baidicheng
Baidicheng & Shennv Fluss

Baidicheng & Shennv Fluss

Baidicheng ist ein sagenumwobener Ort auf Ihrer Reise auf dem Yangtze. Es heißt sie hat Ihren Beinamen "Stadt des Weißen Kaisers" vom Militärmachthaber Gongsun Shu, der hier seine Burg errichtete, nachdem er sah wie das Gebiet von einem mysteriösen, weißen Nebel umgeben wurde. Außerdem soll hier ein weißer Drache gesichtet worden sein, das Symbol des Kaisers.

Baidicheng ist außerdem bekannt als "Stadt der Dichtungen", denn viele Literaten schrieben über diese Stadt, u.a. auch der berühmte Li Bai.

Am Nachmittag steigen Sie auf kleinere Boote um und entdecken den Shennv Fluss mit seiner wunderschönen Landschaft. Berghänhe mit kleinen Höhlen und Holzsärgen ziehen an Ihnen vorbei - hier liegen die Verstorbenen der Ba Kultur von vor 2.000 Jahren.

Übernachtung auf dem Komfort Yangtze Kreuzfahrtschiff

Inklusive Vollpension.

Sie übernachten an Bord eines 5* Schiffes von Century Cruises. Diese Reederei bietet die renommiertesten Luxusschiffe auf dem Yangtze, auf den Ihnen an Nichts fehlen wird. Die Unterbringung erfolgt in einer Deluxe Kabine. Bitte beachten Sie, dass das Bordpersonal englischsprachig ist.

Tag 9
Yichang
Drei-Schluchten-Talsperre, Ankunft in Guilin
Drei Schluchten

Drei-Schluchten-Talsperre

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr schwimmendes Hotel, denn Sie haben die Endstation erreicht: Maoping. Von hier aus ist es nicht mehr weit zur Drei-Schluchten-Talsperre, ein gigantischer Staudamm, der Hochwasserschutz, eine effiziente Energiegewinnung und Verbesserung der Schiffbarkeit gewährleisten soll. Der Staudamm ist 185 m hoch, über 2.300 m lang und der Stausee hat eine Länge von 600 km.

Kein anderes Großprojekt war in den vergangenen Jahren so umstritten in China. Gegner befürchteten negative ökologische und geologische Folgen, die ein Gebiet von ca. 2.000.000 km² umfassen und den Lebensraum von 1/3 der chinesischen Bevölkerung beeinflussen könnten.

Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser gigantischen Konstruktion und lernen Sie, wie die Drei-Schluchten-Talsperre das Leben der Chinesen verändert hat.

Anschließend Transfer zum Flughafen von Yichang.

Flug nach Guilin

Flug von Yichang nach Guilin .Dauer ca. 1,5 Stunden.

Voraus. Flugzeiten: ab Yichang 13:30 Uhr an Guilin 15:00 Uhr.

Guilin

Ankunft in Guilin

Guilin ist besonders bekannt für seine atemberaubend schöne Landschaft und idyllische Atmosphäre. Der malerische Li Fluss schlängelt sich durch eine zauberhafte Kulisse geprägt von Karstbergen, unzähligen Grotten und grünen Hügeln.

Ehe Sie in Ihr Hotel einkehren, besuchen Sie den Elefantenrüsselberg, das Wahrzeichen von Guilin. Dieser befindet sich am Westufer des Lijiang Flusses und schaut aus wie ein Elefant, dessen Rüssel aus dem Flusswasser schöpft. Das zwischen dem Elefantenkörper und Rüssel befindliche Loch wird auch das "Wasser-Mond-Loch" genannt, da sich bei klarer Nacht das Loch wie ein Vollmond im Wasser widerspiegelt.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club

Inklusive Frühstück und Mittagessen.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club im River View Room (http://jolie-vue-boutique.guilinhotelspage.com/de/).

Tag 10
Guilin
Daxu, Guilin - Schilfrohrflötenhöhle

Daxu

Fahrt von Guilin nach Daxu - 20 km, 30 Minuten.

Das alte Dorf Daxu befindet sich am Li Fluss und war der südliche Endpunkt der Seidenstraße. Hier befinden sich noch heute gut erhaltene, traditionelle chinesische Bauten und Architektur, vor von etwa 2.000 Jahren.

Schilfrohrflötenhöhle

Guilin - Schilfrohrflötenhöhle

Am Nachmittag machen Sie sich auf zur Schilfrohrflötenhöhle, eine U-förmige Tropfsteinhöhle voll mit Stalaktiten, Stalagmiten und Felsformationen. Sie werden bizarre Felsformationen und Skulpturen erkennen können, die sich in mehr als 1.200 Jahren natürlich gebildet haben.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club

Inklusive Frühstück und Mittagessen.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club im River View Room (http://jolie-vue-boutique.guilinhotelspage.com/de/).

Tag 11
Guilin
Yangshuo, Yangshuo - Fahrradtour
Fischer auf dem Li Fluss in Yangshuo

Yangshuo

Ein Sprichwort besagt: " Guilin's Landschaft ist die schönste der Welt, Yangshuo's Landschaft ist die schönste in Guilin".

Mit dem Schiff fahren Sie in die Kleinstadt Yangshuo, ein beliebter Ort für Urlauber und Einheimische. Alte Gebäude und Brücken in Kombination mit der atemberaubenden Landschaft aus Karstgipfeln und grünem Bambus werden Ihnen den Atem rauben.

Yangshuo - Fahrradtour

Um die wunderschöne Landschaft rund um Yangshuo von einer anderen Perspektive zu erleben, unternehmen Sie ein Fahrradtour.

Abends geht es zurück nach Guilin.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club

Inklusive Frühstück und Mittagessen.

Übernachtung im Guilin Jolie Vue Boutique Club im River View Room (http://jolie-vue-boutique.guilinhotelspage.com/de/).

Tag 12
Guilin
Guilin - Fubo Berg, Ankunft in Hongkong

Guilin - Fubo Berg

Der Fubo Berg befindet sich im Nordosten von Guilin und erhebt sich an den Ufern des Li Flusses. Spazieren Sie den Berg hinauf, obwohl er nicht allzu hoch ist, werden Sie von hier aus eine wunderbare Aussicht auf den Li Fluss, Guilin und das Umland haben.

Wieder zurück auf dem Boden der Tatsachen erwarten Sie ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Fahrt nach Hongkong

Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Guilin nach Hongkong - Dauer ca. 3,5 Stunden.

Hongkong Panorama

Ankunft in Hongkong

Ankunft in Hongkong am späten Nachmittag und Transfer ins Hotel.

Übernachtung im Hotel VIC on the Harbour

Inklusive Frühstück und Mittagessen.

Übernachtung im Hotel VIC on the Harbour im Urban Harbour View Room https://www.hotelvic.com/.

Tag 13
Hong Kong
Hongkong Island - Besichtigung
Hong Kong am Morgen

Hongkong Island - Besichtigung

Der heutige Tag ist den Sehenswürdigkeiten von Hong Kong gewidmet. Die Tour führt Sie u.a. zu The Peak, der höchsten Erhebung in Hong Kong mit wunderschöner Aussicht auf Hong Kong. Sie fahren hierzu mit der Peak Tam, einer Drahtseilbahn hoch und hierbei schon die atemberaubende Aussicht genießen. Anschließend geht es nach Aberdeen, einer Stadt auf der Südseite von Hong Kong Island. Der Aberdeen Harbour war traditionell ein Fischereihafen und so ist es nicht verwunderlich, dass Sie hier die typischen Dschunken und Sampans finden, die das Stadtbild von Hong Kong ausmachen. Repulse Bay ist einer der schönsten Strände von Hong Kong. Der sichelförmige Strand ist eine gute Adresse, um zu spazieren und Sonne zu tanken.

Übernachtung im Hotel VIC on the Harbour

Inklusive Frühstück.

Übernachtung im Hotel VIC on the Harbour im Urban Harbour View Room https://www.hotelvic.com/.

Tag 14
Hong Kong
Hongkong - Abreise

Hongkong - Abreise

Freie Zeit bis zum Transfer zum Flughafen und Abreise.

Ihr Weg zur individuellen Traumreise

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

14 Tage
Hauptreise
China mit Guilin & Hongkong deluxe
+ EUR 0
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
1 Tag
Vorprogramm
14 Tage
Hauptreise
China mit Guilin & Hongkong deluxe
+ EUR 175
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Tipps von unserem Reiselandexperten

Hans Emde Mitgründer viamonda

Wenn es zwei Dinge gibt, die Chinesen lieben, dann sind es Tee und Sport! Einer traditionellen Teezeremonie beizuwohnen ist etwas ganz Besonderes und Sie werden schnell merken, dass Chinesen ihren Tee verehren, denn er hat eine lange Tradition und soll heilende Kräfte besitzen.
Gerade früh am Morgen zieht es viele ältere Chinesen raus in die Parks, um ihren täglichen Sport auszuüben. Ob Tai Chi, Tanzen oder Hacky Sack - es macht Spaß Sie zu beobachten!

Leitung Touristik
You Zielgebietsmanagerin

Die chinesische Küche ist weltweit bekannt und beliebt, doch gerade Hong Kong ist ein wahres Mekka für Feinschmecker. Gerade in der Hong Konger Küche verschmelzen die Kulturen - ob Street Food, Fast Food, lokale Gerichte oder Garküchen - verhundern muss hier keiner! Viele Dinge sind sehr speziell und sehen für uns Europäer nicht unbedingt appetitlich aus - aber keine Angst, probieren Sie ruhig!
Für weniger Mutige empfehlen wir Dim Sum, dass Sie vor allem an den zahlreichen Garküchen erhalten. Zu den gefüllten Teigtaschen wird meist eine Tasse Tee serviert - was sonst.

Länder­informationen

China

Beste Reisezeit

  • April
    20°C
  • Mai
    25°C
  • Juni
    28°C
  • September
    26°C
  • Oktober
    20°C
  • November
    13°C

China ist ein riesiges Land, die Regionen besitzen unterschiedliche klimatische Bedingungen. Allgemein gilt jedoch, dass die Reisemonate April-Juni sowie September-November die angenehmsten sind. In diesen Monaten ist es meist trocken und angenehm warm.

Wetter & Klima

Der Norden von China mit den Städten Peking oder Xi’an haben trockene und heiße Sommer sowie kalte Winter. Späte Winter und ein früher Frühling sorgen für Staubstürme und Nebel.

Der Süden von China mit den Städten Shangahi oder Hong Kong hat lange, heiße und feuchte Sommer sowie kurze, kalte und regnerische Winter. In den späten Frühlingsmonaten bis zum Sommer kann es durch den Monsun nass werden.

Klimatabelle Peking

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C261321273132312620104
Min. Temperatur °C-9-51814192221157-1-6
Sonnenstunden / Tag8h6h7h7h8h9h7h7h7h8h6h6h
Regentage32461014181511852

Klimatabelle Shanghai

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C81014202528323228231711
Min. Temperatur °C13712172226262115103
Sonnenstunden / Tag5h4h5h5h6h4h5h3h3h6h4h5h
Regentage9711141618171311978

Klimatabelle Hong Kong

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C181820242830313130272420
Min. Temperatur °C131316192326262625231915
Sonnenstunden / Tag5h4h3h4h5h5h7h6h7h7h6h6h
Regentage45781318171512623

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass

Reisedokumente müssen zum Zeitpunkt der Visumsbeantragung noch mind. 6 Monate gültig sein und mindestens 2 visierbare Seiten enthalten.

Visumspflicht

Ja, es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in China benötigt.

Das Visum muss vor der Reise mittels Online-Formular bei der zuständigen Visumbehörde (http://www.visaforchina.org) beantragt werden.

Wichtiger Hinweis: Ab dem 16. Dezember 2019 müssen Reisende, die ein Visum für China beantragen möchten, zuvor persönlich bei der zuständigen Annahmestelle in Deutschland erscheinen und dort ihre Fingerabdrücke abgeben. Von dieser Regelung ausgenommen sind Personen unter 14 Jahren oder über 70 Jahren sowie Personen, bei denen das Erfassen aller Fingerabdrücke nicht möglich ist und Inhaber von Diplomatenpässen.

Bitte beachten Sie, dass für Tibet von Februar bis Anfang April 2019 eine Einreisesperre erlassen wurde. Ausländern wird in dieser Zeit keine Einreiseerlaubnis erteilt. Grundsätzlich wird für Reisen in die Autonome Region Tibet eine Spezialgenehmigung ("Tibet Travel Permit") vom tibetischen Fremdenverkehrsamt benötigt. Diese

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

Hier individuelle Planung starten

Luxus Privatreise
EUR 5.919 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
EUR 0
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 14 Tage Luxus Privatreise

China mit Guilin & Hongkong deluxe

  • Täglich Frühstück, 8x Mittag- & 1x Abendessen
  • Alle Transfers im klimatisierten Fahrzeug, 3x Zugfahrten & 1 Inlandsflug
  • Deutschsprachige Reiseleitung & Eintritte laut Reiseplan
  • 3-tägige Yangtze-Kreuzfahrt inkl. Vollpension
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Versprechen Viamonda Versprechen

Hier individuelle Planung starten

Luxus Privatreise
EUR 5.919 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
EUR 0
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern